Optik-Mode Wolfgang Lieske

Impressum


Optik-Mode Wolfgang Lieske
Bahnhofstraße 15
46414 Rhede

Kontakt:

Telefon: 02872 806030
E-Mail: info@optik-mode.de
Web: www.optik-mode.de

Vertreten durch:

Augenoptikermeister (Düsseldorf)
Wolfgang Lieske

UStId. DE272058413


Layout, Programmierung & Fotos:

JESSICA WEGMANN - Mediengestaltung & Fotografie
Telefon: 0163 8469056
E-Mail: info@jessica-wegmann.de
Web: www.jessica-wegmann.de





Haftungsausschluss:


Haftung für Inhalte
Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz
Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.


Datenschutzhinweis
Liebe Kundin, lieber Kunde, Datenschutz ist Vertrauenssache. Bei der Optik-Mode Wolfgang Lieske sind ihre Daten in guten Händen. Wir verarbeiten Ihre Daten nur, sofern sie uns hierzu ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben oder sofern die einschlägigen Gesetze eine Datenverarbeitung gestatten bzw. hierzu verpflichten. Die nachfolgenden Datenschutzhinweise erfassen sowohl den aktuell geltenden Rechtsrahmen nach dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) als auch die ab dem 25. Mai 2018 europaweit gültigen Vorgaben der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Verweise auf Rechtsgrundlagen der DSGVO sind ab dem 25. Mai 2018 maßgeblich. In keinem Fall verkaufen wir ihre Daten oder geben wir diese unberechtigter Weise an dritte außerhalb der Optik-Mode Wolfgang Lieske weiter (siehe unten 1.2). Gern informieren wir Sie nachfolgend detailliert über den Umgang mit ihren Daten bei Optik-Mode Wolfgang Lieske. Sofern Sie Anmerkungen oder Fragen zum Thema Datenschutz haben, können Sie sich jederzeit per Telefon unter 02872-806030 oder per E-Mail an info@optik-mode.de wenden. Wir stehen ihnen jederzeit gern zur Verfügung.


Zwecke der Datenverarbeitung und Rechtsgrundlagen.


1. Datenverarbeitung bei Vertragsabschluss
Wenn Sie bei uns eine Bestellung aufgeben, verarbeiten wir die für den Abschluss, die Durchführung oder die Beendigung des Vertrages erforderlichen Daten. Hierzu zählen neben Vorname, ihr Nachname und ihre Anschrift, einige persönliche Daten wie Telefonnummer, Sehstärke, Brillengläser, Brillenfassung oder Kontaktlinsen und die benötigten Einbaumaße, ggf. Krankenkassen, Versicherungsnummern und Zuzahlung. Die Rechtsgrundlage hierfür ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b) DSGVO, d. h., Sie stellen uns die Daten auf Grundlage des Vertragsverhältnisses zwischen ihnen und der Optik-Mode Wolfgang Lieske zur Verfügung. Nach Vertragsschluss erhalten Sie von uns eine Kundennummer. Diese Zuordnung erfolgt auf Grundlage von Artikel 6 Absatz L Buchstabe f) DSGVO und ermöglicht ihnen und uns eine bestmögliche Kommunikation. Soweit wir ihre Kontaktdaten nicht für werbliche Zwecke verarbeiten (siehe unten 1.1), speichern wir die für die Vertragsabwicklung erhobenen Daten bis zum Ablauf der gesetzlichen bzw. möglicher vertraglicher Gewährleistungs- und Garantierechte. Nach Ablauf dieser Fristen bewahren wir die nach Handels- und Steuerrecht erforderlichen Informationen des Vertragsverhältnisses für die gesetzlich bestimmten Zeiträume auf Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe c) DSGVO auf. Für diesen Zeitraum (regelmäßig zehn Jahre ab Vertragsschluss) werden die Daten allein für den Fall einer Überprüfung durch die Finanzverwaltung erneut verarbeitet. Darüber hinaus sind wir gesetzlich verpflichtet, diese Daten laut Medizinproduktegesetz (MPG) über einen Zeitraum von weiteren 10 Jahren aufzubewahren.


1.1 Datenverarbeitung zu Werbezwecken
Ihre Anschriften, Telefon- bzw. Mobilfunknummer und/oder ihre E-Mail-Adresse verarbeiten nur für eigene Werbezwecke und auch nur dann, wenn Sie uns hierfür ihre ausdrückliche Einwilligung im Sinne von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a) DSGVO erteilt haben. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit kostenfrei widerrufen. Hierfür schicken sie uns eine kurze Nachricht.


1.2 Datenverarbeitung bzw. Weitergabe an Dritte zwecks Abrechnung
Die Optik-Mode Wolfgang Lieske rechnet bei Leistungen durch die gesetzlichen, bzw. Ersatzkrankenkassen über eine Abrechnungsstelle ab. In diesem Fall müssen wir die Rezepte und Verordnungen an diese Stellen weitergeben. Sollten sie damit nicht einverstanden sein, so teilen sie das uns bitte mit. Leider können wir in diesem Fall dann nicht mit ihrer Krankenkasse abrechnen und daher den Krankenkassenanteil NICHT beim Kaufpreis geltend machen.


1.3 Datenschutzbeauftragter
Die Optik-Mode Wolfgang Lieske bestellt keinen zusätzlichen Datenschutzbeauftragten auf Grund der Mitarbeiteranzahl geringer als 10 Personen und der Erwägungsgrund 91 der EU-DSGVO. Dieser besagt, dass: Die Verarbeitung personenbezogener Daten sollte nicht als umfangreich gelten, wenn die Verarbeitung personenbezogener Daten von Patienten oder von Mandanten betrifft und durch einen einzelnen Arzt, sonstigen Angehörigen eines Gesundheitsberufes oder Rechtsanwalt erfolgt. In diesen Fällen sollte eine Datenschutz-Folgenabschätzung nicht zwingend vorgeschrieben sein. In unserem Fall werden die personenbezogenen Daten nur von einer einzelnen Person verarbeitet.


2. Ihre Datenschutzrechte
lm Falle eines Widerrufs bleibt die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung aufgrund ihrer Einwilligung bis zu ihrem Widerruf unberührt. Die Daten werden so lange gespeichert, bis Sie ihre Einwilligung widerrufen. Neben dem Recht auf Widerruf stehen ihnen bei vorliegen der jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen die folgenden weiteren Rechte zu:
• Recht auf Auskunft über ihre bei uns gespeicherten persönlichen Daten.
• Recht auf Berichtigung unrichtiger oder auf Vervollständigung ihrer Daten.
• Recht auf Löschung ihrer bei uns gespeicherten Daten bzw., soweit gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen, ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung ihrer Daten.
• Recht auf Datenübertragbarkeit, d. h. zur Herausgabe der über Sie gespeicherten Daten in einem strukturierten Format (ab 25. Mai 2018) sowie Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde.
• Unter den Voraussetzungen von Artikel 21 Absatz X DSGVO kann der Datenverarbeitung aus Gründen, die sich aus der besonderen Situation der betroffenen Person ergeben, widersprochen werden.

Haben Sie Fragen? Dann sprechen Sie uns einfach an. Wir stehen gern mit Rat und Tat zu ihrer Verfügung.